Dienstag, 1. August 2017

Mal wieder was für mich - ein Kimono Tee Shirt

Huch... schon wieder einige Zeit nichts hier gepostet. Dabei habe ich ja noch ein paar Teile genäht, die schon eifrig im Altag angezogen werden.
Seit langem ist nämlich auch mal wieder etwas für mich entstanden. Ich habe mich für ein Kimono Tee entschieden, denn das Shirt geht recht schnell und ist an einem Abend, während das Baby schläft, fertig genäht. Bereits letztes Jahr habe ich ein Shirt nach dem Schnitt genäht und trage es immer noch gern. Ein paar kleine Details habe ich abgeändert, nämlich den Ausschnitt etwas verkleinert und die Ärmel ein kleines Stück verlängert.


Außerdem habe ich zum ersten Mal die Nähte mit einem umgdrehten dreiefachen Geradstich der Coverlock verschönert und nicht nur normal gesäumt. Dadurch wirkt das Shirt nicht ganz so schlicht.


Vernäht habe ich einen leicht mellierten Jersey vom Stoffmarkt. Eigentlich fühlte dieser sich sehr leicht und locker an, aber so vernäht fällt das Shirt dennoch ziemlich schwer. Ich trage es trotzdem sehr gern, aber ich frage mich, welchen Stoff man für leichte, lockere Shirts nimmt, in denen man auch bei extrem sommerlichen Temperaturen nicht gleich ins Schwitzen kommt. Viskose-Jersey zum Beispiel, aber da finde ich oft nicht die passenden Muster, und atmungsaktiv finde ich ihn auch oftmals nicht.


Welche Stoffe nehmt Ihr denn so für lockere Shirts und wo bekommt man die her? Was näht man denn sonst aus normalen Jersey? In den meisten schwitzt man dann doch ziemlich, was schade ist, denn sie haben meist schöne Muster. Ich habe noch keinen Stoff gefunden, der wie das Material von manch gekauften Shirts ist.

 

Kommentare:

  1. Hej Dani, ich trage bei diesen Temperaturen meine ärmellosen Tops aus Viskosejersey oder Modal. Musst du unbedingt probieren! Total leicht und man schwitzt gar nicht (wenn der lästige BH noch weg wäre wäre es noch angenehmer...) Ich habe mir noch etliche von Lillestoff geordert über dawanda - Knopfloch, dort gehts immer schnell. Den festeren Jersey kann ich mir bei den Temperaturen auch nicht vorstellen!

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wollte auch gerade sagen, dass Modal das neue Zauberwort ist. Ich habe bisher nur einen vernäht und finde ihn gut. Bei Viskosejersey, der dann auch noch sehr dünn ist habe ich meist das Problem, dass er in jede Fettfalte am Körper fällt und das mag ich dann auch wieder nicht. Ein klein wenig Stand ist nicht schlecht um Problemzonen zu kaschieren.
    :-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ahoiii :-) , und wieder mal ein sehr schönes Oberteil, diesmal für Dich. Sehr hübsche Farbe und der Schnitt steht Dir gut. Dann mal weiter eine gute Naht ;-) und viel Spaß beim nähen! Der Schlüsselanhänger wurde schon mehrfach bewundert und ist gut in der Benutzung, wird dabei aber sehr gehegt und gepflegt :-) !

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick - und vor allem die Covernaht. Die sieht ja perfekt aus. Hast du die mit der Desire 3 gezaubert oder den Maschinenpark inzwischen erweitert?

    AntwortenLöschen