Mittwoch, 9. November 2016

Wickelbody

Er lag schon lange zugeschnitten auf meinem Nähtisch und nun endlich wurde er auch fertiggestellt. Nachdem ich ja beim letzten Wickelbody so meine Probleme gehabt hatte suchte ich im Netz nach einer für mich einfacheren Variante. Und so fand ich einen Schnitt, der an den Regenbogenbody von Schnabelina angelehnt war und wo die Bündchen normal angenäht werden. Mit der Einfassung der Bündchen kam ich ja damals nicht so zurecht. Und Regenbogenbodys habe ich nun schon einige genäht, die klappen bei mir eigentlich immer.


Und tatächlich... dieser Wickelbody in der Größe 56 gelang mir wirklich um einiges besser. Ich nähe zwar nach wie vor lieber die normalen Regenbogenbodys, aber mit diese Variante kann ich mich auch anfreunden.


Schnitt von hier
Stoff und Bündchen sind vom Stoffmarkt


 

1 Kommentar:

  1. Hach niedlich, sooo klein :)
    Gefällt mir gut in der Kombi mit blau!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen