Dienstag, 27. September 2016

Wieder ein Kissen für einen neuen Erdenbürger

Ich habe ja nun schon so einige Kissen für Babys oder Kleinkinder genäht. Und sie kommen immer wieder sehr gut an, auch bei den Eltern.

Meine Cousine ist im August nun zum zweiten Mal Mama geworden und hat mir durch die Blume zu verstehen gegeben, dass sie sich wieder über so ein Kissen freuen würde. Vor drei Jahren bekam die Tochter ja schon dieses Kissen von mir und liebt es wohl sehr.
Mittlerweile habe ich meine Applizierkünste auch immer weiter verbessert, Übung macht den Meister.

Zum letzten Nähbloggertreffen habe ich dann das Kissen für den kleinen Jamie appliziert und daheim dann nur noch die Seitennähten zusammen genäht. Vor ein paar Tagen wurde es dann überreicht und den Eltern gefällt es schon mal sehr. 


Und ganz zufällig habe ich auch ein großes Interesse vom Papa aufs Kissen gebracht, er mag wohl Autos sehr.


Der kleine Jamie war von dem Kissen jetzt noch wenig beeindruckt, aber ich denke mal, in paar Jahren wird er sehr gern damit kuscheln.


Stoff ist von hier und von dem Gewinn bei Angela sowie einige Schnipsel aus meiner Restekiste

Kommentare:

  1. Schön, wenn es passt. Sieht ja auch schön aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsches Kissen. Er wird es lieben.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen