Samstag, 24. September 2016

Nähbloggertreffen im September - und Gewinn

Bereits vor einer Woche fand das monatliche Treffen der Dresdner Nähblogger statt, bei dem ich auch endlich mal wieder mit dabei sein konnte. Die letzten Monate klappte es bei mir leider immer nicht.

Diese Mal waren wir wieder im Immergrün, organisiert wurde der Treffpunkt von Bärbel (vielen Dank dafür!).


Ich finde es im Immergrün immer sehr schön, wir werden dort mit lecker Essen und Getränken versorgt und haben wirklich genügend Platz zum Nähen. Und den brauchten wir dieses Mal auch wirklich, denn es waren echt viele Nähmädels da.


Neben der Organisatorin Bärbel waren noch mit dabei: Aprikaner, SuperSarah, resize-genadelt, schau´n wir mal, stoffverzückt, mit Nadel und Faden, Ranunkelchen, Kuddelmuddel, Malou, Frauenoberbekleidung, Anneblog, Näähglück, Tigermäuschen, OrneeDD, Maja ohne Blog und etwas später kamen noch Frau Atze und Amberlight vorbei.


Durch die vielen Nähmädels saßen wir Nähmaschine an Nähmaschine, hatten aber trotzdem noch genug Platz zum Nähen. Und natürlich wurde auch viel geplaudert, das gehört zum Nähtreffen einfach mit dazu... und natürlich habe ich mir auch leckeres Essen gegönnt.


Trotzdem habe ich mein vorgenommenes Projekt auch geschafft... ein neues Kissen wurde appliziert. Daheim hatte ich die Vorlage schon aufgebügelt und beim Treffen wurde dann alles fein säuberlich umnäht. Wieder zu Hause angekommen habe ich dann am nächsten Tag nur noch die Seitennähte genäht und fertig war das Kissen mit Hotelverschluss. Das fertige Ergebnis zeige ich bald hier im Blog.


Und als besonderes Highlight wurde mir stellvertretend für Clauchichi ein ganz wunderschöner Nadelmagnet von Aprikaner überreicht. Lange hatte ich darauf gewartet, denn ich hatte ihn schon vor einiger Zeit bei einem Gewinnspiel von Amberlight gewonnen, wir hatten aber eine persönliche Übergabe vereinbart.


Nun endlich steht der tolle Magnet mit einer wunderbaren Maserung neben meinen Nähmaschinen und wurde beim letzten Nähprojekt schon genutzt. Er macht sich sehr gut in meiner Nähecke. Vielen Dank, liebe Clauchichi.

Rundum war es wieder ein schönes Treffen und ging für mich dieses Mal auch ziemlich lange. Schön war´s, ich freu mich auf´s nächste Mal.

Kommentare:

  1. Ja es war wirklich schön, habe es trotz der Kürze sehr genossen! Solch einen Nadelmagneten hab ich mir mal gegönnt, ein schickes Teil. Gewonnen ist natürlich noch besser :-)
    Lars`Bienenstich ist übrigens eine Lungenentzündung geworden, seit einer Woche liegt er völlig flach... Echt verrückt, aber das ist wohl mal ein Zeichen, einen Gang zurückzuschalten.

    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Da ward ihr ja richtig viele, das ist toll. Schade das ich krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte. :(
    Ich bin sehr gespannt auf dein fertiges Nähergebnis.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Toll ist dein Magnet. Ich hab ja gleich mal drei von den Dingern. Bissel verrückt, ich find die einfach sooooo schön. Ich hoffe mal, das ich beim nächsten Mal bissel mehr Zeit habe.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön, du hast gebloggt - ich habe diesmal erstmals (?) kein Bild gemacht und daher auch nicht darüber gebloggt ... Es ist fein, dass wir nun so regelmäßig einen Raum haben, in denen wirklich alle reinpassen.

    AntwortenLöschen