Donnerstag, 10. Oktober 2013

Ich habe jetzt einen rießigen Vorrat an Wachstuch!

Als ich im Urlaub war kam ein Paket für mich an, wo ich doch gar nichts bestellt hatte. Es wurde dann sieben Werktage bei der Post gelagert und in der Zeit war ich dann auch wieder daheim (Glück gehabt) und konnte es abholen.
Ich hatte ja schon eine Vermutung, denn vor ca. einem dreiviertel Jahr habe ich mich mal bei wachstuchverkauf.de per Email auf die Warteliste setzen lassen um ein gratis Restewachspaket zu erhalten (den Tip hatte ich von Silvi, sie hatte auch so ein Paket erhalten). Vor einigen Wochen fragte wachstuchverkauf.de nach, ob ich noch Interesse habe und wenn ich einen Blog oder ähnliches habe, wo ich davon berichte, werden mir auch die Versandkosten nicht berechnet.
Und nun kam das Paket und ich war echt überrascht und berichte sehr, sehr gern vom Inhalt, der 8 kg schwer war!!

Zuerst mal handelt es sich hier um wirklich brauchbare Reste, teilweise in Dreiecksform, aber auch richtig große Stücke mit den Maßen von ca. 270 x 55, 140 x 85, 185 x 60 u.s.w.
Die Dreiecke sind zwar Reste aber immer noch gut verwertbar für z.B. Utensilos.
Hier mal ein Beispiel von einem Dreieck:


Und hier mal eine Übersicht von allen Dreiecken, die im Paket waren:


Dazu kamen noch viele große Stücken einfarbiger Wachstücher:


...sowie glänzendes Wachstuch und durchsichtiges... da weiß ich noch nicht, wofür ich das verwenden könnte:


...und auch mit Motiven bedruckte Wachstücher waren in großen Stücken dabei.


Also zum größten Teil entsprechen die "Reste" meinem Geschmack, vor allem das Wachstuch mit den Schiffen und Möwen, aber auch die karierten und gepunkteten Stücke oder auch die einfarbigen (blau mag ich ja besonders). 
Mein Vorrat ist jetzt wirklich erst mal für lange Zeit gedeckt an Wachstuch.

Wer auch so ein tolles "Reste"-Wachspaket haben möchte kann einfach eine Email an wachstuchverkauf.de schreiben und sich auf die Warteliste setzen lassen. Es kann allerdings etwas dauern, doch es lohnt sich.

Liebe Grüße
Dani Ela

1 Kommentar:

  1. Das durchsichtige kannst du doch auch für Utensils verwenden. Da sieht man immer sofort was drin ist......
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen